Landhaus Silvia, Meernähe und Naturschutsgebiet – Migliarino, Marina di Vecchiano, Pisa

Landhaus Silvia, Meernähe und Naturschutsgebiet – Migliarino, Marina di Vecchiano, Pisa

Kurzinformation

  • am Rande des Naturschutzparks von Migliarino-San Rossore-Massaciuccoli, in ruhiger Alleinlage, nur wenige Km vom Sandstrand von Marina di Vecchiano entfernt
  • 3 unabhängige Wohnungen auf 2 Etagen
  • 4+2 Schlafgelegenheiten für jede Wohnung
  • 4 Räume für jede Wohnung auf 2 Etagen; erste Etage 2 Schlafzimmer und 2 Bäder; Erdgeschoss große Wohnküche, Wohnzimmer, 1 Bad.
  • Großer eingezäunter Garten, jede Ferienwohnung hat eine Pergola mit Tisch, Pizza-Ofen

 

Das Landhaus

  • Landhaus von Mitte des 1800, renoviert in Jahr 2007 (die Wohnung nr.3 wurde im 2016 renoviert)
  • großer eingezäunter Garten wo auch ein Pizza-Ofen ist, am Rande des Naturschutzgebiet.

Das Ferienlandhaus „Silvia“ liegt in einer ganz besonderen Lage. Es befindet sich in einer sehr ruhigen Alleinlage, die Nebenstraße die zum Landhaus führt, endet wenige Meter nach dem Haus und das Grundstück grenzt an das Naturschutzgebiet von „San Rossore-Migliarino-Massaciuccoli“ an. Man hat also das Gefühl, sich mitten im Land zu befinden, am Rande von Urwald, aber nach wenigen Kilometern kann man den endlos langen Sandstrand von „Marina di Vecchiano“ erreichen, das Gleiche gilt für die Kunststädte Pisa (nur 11 Km) und Lucca (23 km).
Die Ausfahrt von der Autobahn ist auch nicht weit aber man spürt überhaupt nichts davon.
Das Landhaus besteht aus drei unabhängige Wohnungen und ein weiteres Gebäude wo die Familie vom Gärtner lebt, die sehr freundlich ist und immer hilfsbereit ist.
Der große Garten ist sehr gepflegt, in einigen Teile am Schatten von den großen Meerespinien und ganz eingezäunt.
Der Garten grenzt mit dem Naturschutzgebiet und einer der Eingänge ist am Ende der kleinen Nebenstraße die vor dem Landhaus geht.
Parken ist kein Problem gleich außerhalb vom eingezäunten Garten.

 


 

Foto-Galerie Landhaus Silvia

 


 

Die Ferienwohnungen in Landhaus Silvia

 

FERIENWOHNUNG NR. 1

 

FERIENWOHNUNG NR. 2

 

FERIENWOHNUNG NR.3

 


 

Foto-Galerie Sandstrand, Naturschutzgebiet und Umgebung

 


 

Die Umgebung und Eingenarten

Gleich in der Nähe befindet sich auch Torre del Lago, wo sich die Stiftung Festival Pucciniano(von Puccini) befindet, am Rande des Lago (See) Massaciuccoli (Naturschutzgebiet), und wo in der Sommersaison einmalige Lyrik-werke aufgeführt werden. In Marina di Torre del Lago, an der Strandpromenade und in Viareggio (wenige Kilometer weiter nördlich) kann man ein lebendiges Nachtleben entdecken, mit jeder Sorte von Restaurants (Fischspezialitäten), und Nachtklubs, Diskos mit verschiedene Arten von Musik. Viareggio ist ein berühmter Sommerort, wo sich Künstler von ganz Italien treffen.
Der Naturschutzgebiet von „San Rossore-Migliarino-Massaciuccoli“ geht von Marina di Pisa bis Torre del Lago. Normalerweise hat man Zutritt zum Naturschutzgebiet nur mit einen Führer, aber wenn Sie Gäste von Haus „Silvia“ sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Pass umsonst zu bekommen für einen freien Zugang. Da Naturschutzgebiet ist ziemlich wild und nicht gut ausgeschildert, aber mit etwas Vorsicht wird man sich nicht verirren; dort kann man viele Arten von Tiere beobachten und bis zum Sandstrand wandern oder auch mit einem Mountainbike fahren. Schauen Sie sich die Lage auf google-map an, schreiben Sie einfach „Migliarino“, man kann gut einige Wege sehen, die durch das Naturschutzgebiet gehen.
Für Naturliebhaber ist sehr viel zu entdecken, das Gebiet geht südlich weiter über den Fluss Serchio bis hinter den Sandstrand und bis zum Massaciuccoli See wo viele Arten von Vögeln nisten. Wie gesagt, man muss nur nicht vom Weg abkommen!
Der Sandstrand geht kilometerlang von Viareggio bis Marina di Pisa und von Landhaus Silvia kann man ihn auch mit dem Fahrrad erreichen. Über das Naturschutzgebiet ist es etwas anstrengend, aber man kann es auch auf der normalen Straße erreichen. Am Strand sind auch verschiedene Bars, wo man auch essen kann.
Wenn man nördlich in Richtung Torre del Lago geht oder südlich Richtung Marina di Pisa , wird der Sandstrand immer einsamer. Längs des Sandstrands geht auch ein Weg, wo man gut mit dem Fahrrad vorwärts kommt.
In der Gegend ist auch ein Reiterhof und es ist möglich Ausflüge zu Pferd auf den Sandstrand zu machen.
Nicht weit von Migliarino sind auch die Apuanischen Alpen mit ihren Marmorbrüchen, das schöne Garfagnana Tal, die Grotte „Grotta del Vento“ , das Naturreservat „Orrido di Botri „, (Klamm) (Bilder mit italienische Beschreibung) wo ausflügen geführt werden und einige sehr schöne Berggipfel zum Wandern.

Landhaus Silvia ist also für verschiedene Ansprüche geeignet, Familien mit Kinder, Kunst- und Musikliebhaber, junge Leute, Naturliebhaber.

 

Einkaufsmöglichkeiten

In Migliarino Lebensmittelgeschäfte. In Pisa alles was nötig ist.

Sportmöglichkeiten

Man kann am Meer entlang mit Pferden reiten, in der Gegend ist auch ein Reiterhof, aber man kann auch Tauchen, Fischen, mit dem Fahrrad durch den Naturpark fahren, wandern, Bird-Watchin und vieles mehr. Am Strand von Marina di Vecchiano (9 km) Beach Volley, Beach Tennis, Beach Soccer, Ping Pong.
Die Gegend kann besonders interessant sein für Radfahrer, da es möglich ist durch den Land und die kleinen Orte von der Gegend von Pisa bis Lucca zu fahren. Längs des Sandstrands geht auch ein Weg, wo man gut mit dem Fahrrad vorwärts kommt und man kann bis Marina di Torre del Lago oder Viareggio fahren.
In Vecchiano, nicht weit von Migliarino, sind auch einige freien Kletterwende (Klettergarten in Vecchiano),man muss aber eine eigene Ausrüstung dabie haben.

Umgebung, Ortschaften (Entfernungen)

Ortschaft: Migliarino-Marina di Vecchiano
Entfernungen zu den wichtigsten Städten: 9 Km von Sandstrand, , Pisa 11 km, Torre del Lago 11 Km, Viareggio 17 Km, Lucca 23 km, Livorno 34 km, Piombino 119 km, Cecina 72 km, Grosseto 167 km, Volterra 106 km, Florenz 96 km, Siena 159 km.
Die Ausfahrt Pisa-Nord von der Autobahn ist nicht weit (3,7 Km)

 

My location
Routenplanung starten

 

 

MAIL/BUCHUNGSANFRAGE

 

ZURÜCK ZUR FERIENHÄUSER LISTE